Hirntumor-Informationstag 2018


Deutsche Hirntumorhilfe e.V. - Facebook


Hirntumor-Informationstag 2018

Informationstag

Forum zum Austausch für Betroffene und Experten

Programm Göttingen 2018

Online-Anmeldung

Veranstaltungsticket DB

 

Zweimal im Jahr veranstaltet die Deutsche Hirntumorhilfe ein bundesweites Symposium, auf dem erfahrene Mediziner und anerkannte Wissenschaftler aus dem Bereich Neuroonkologie einen kompakten Überblick zu aktuellen Therapiekonzepten bei Hirntumoren geben sowie neueste Forschungserkenntnisse vorstellen.

 

Nach den Vorträgen haben Interessierte die Gelegenheit, ihre individuellen Fragen an die Experten zu stellen. Der zweite Teil des Symposiums ist anschließend dem Erfahrungsaustausch gewidmet. In kleinen Gesprächsgruppen berichten Patienten über ihr Leben und geben anderen Betroffenen Tipps zum Umgang und zur besseren Bewältigung der Krankheit.

 

Die ganztägigen Veranstaltungen sind von der Ärztekammer zertifiziert und werden von Medizinern als kompakte Weiterbildungsmöglichkeit genutzt.

    Der nächste Informationstag findet am 27. Oktober 2018 in Göttingen statt.

     

    Alle Informationen zu Buchung und Anmeldung finden Sie hier.

    Programmvorschau

    Beim 43. Hirntumor-Informationstag erwartet die Teilnehmer ein vielseitiges Programm mit erstklassigen Referenten, die aktuell und aus erster Hand rund ums Thema Hirntumortherapie informieren und auf Ihre Fragen eingehen werden.

    Erfahren Sie von Experten, inwiefern werden die Daten der NOA-09/CeTeG-Studie die Maßgaben zur Chemotherapie beim Glioblastom verändern könnten, wie epileptische Anfälle in Folge von Hirntumoren optimal behandelt werden und für welche Patienten Brachytherapie eine Option ist.

     

    Welche Möglichkeiten gibt es für Patienten, die Therapie bestmöglich zu unterstützen? Ist die Anwendung von medizinischem Cannabis sinnvoll? Auf dem Hirntumor-Informationstag beantworten erfahrene Mediziner Ihre Fragen.

     

    Gespannt erwarten wir die Beiträge rund ums Thema Off-Label-Use. Hier werden die Experten über Chancen und Risiken des Einsatzes ungeprüfter Therapien und Medikamente wie Methadon aufklären.

     

    Eine Übersicht über die geladenen Referenten finden Sie hier.

     

    Das Tagungsprogramm als Download finden Sie hier.

     

     

    zurück zur Liste unserer Projekte

    Aktuelles

    ASCO-News 2018

    32.000 Experten aus allen Bereichen der Onkologie in Chicago

    > Read more

    Fortschritte in der Neurochirurgie

    Zusätzliche Resektion, Pseudoprogression und vieles mehr

    > Read more

    NOA-Studien 2018

    Update klinischer Studien von der NOA-Jahrestagung aus Köln

    > Read more